Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login logo
logo
Fenster schliessen

Trailer

Sehen Sie eine
kurze Vorschau!

Die großartige Rundschau! 4/4 (Woche 19/2017)

Im vierten und letzten Teil der Rundschau widmen wir uns hauptsächlich unserer Wunschliste für die WWDC. Dabei versuchen wir, konstruktive Vorschläge zu sammeln, wie man die aktuellen Produkte noch besser machen könnte, und wie man den einzelnen Plattformen eine neue Richtung geben könnte. Dabei scheint macOS fest im Sattel zu sitzen, während iOS große Spannungen zwischen iPhone und iPad aushalten muss. Vielleicht wagt Apple ja einen neuen Start für die iPads, damit diese zu einer echten PC-Alternative werden können? Als kleine Abschweifung am Anfang der Sendung zeigen wir, wie man Klingeltöne beim iPhone konfiguriert. Apple betreibt einen eigenen Store für Klingeltöne, den die meisten von uns vor zehn Jahren zuletzt gesehen haben. Stimmt's?  (Spielzeit: 32 Minuten.)


Nächste Live-Sendung: Sonntag, 28. Mai um 19 Uhr

Sie sind neu hier? Herzlich willkommen! Unsere Live-Sendung findet normalerweise am Sonntag um 19 Uhr statt, aber natürlich gibt's auch mal Verschiebungen oder Sondersendungen. Unten sehen Sie die demnächst geplanten Sendungen.

Tipp: Abonnieren Sie unseren Kalender, um automatisch immer die aktuellen Termine in Ihrem Kalender angezeigt zu bekommen.

Falls Sie eine Live-Sendung verpasst haben, finden Sie die Aufzeichnung meist nach einem Tag in der rechten Spalte unter dem Titel "ReLive". Die ReLive-Sendungen enthalten zusätzlich zu den einzelnen Beiträgen immer noch einige kleinere Themen oder Schabernack.

Termine im Mai:
  • Sonntag, 28. Mai, 19:00 Uhr
Termine im Juni:
  • Montag, 05. Juni, 18:00 Uhr. Achtung! Besonderer Termin!

Share



RePlay: Letzte Live-Sendung ungeschnitten (24.05.2017)

210 Minuten
24.05.2017
Die letzte Live-Sendung wird gerade geschnitten, aber hier gibt's vorab die ungeschnittene Fassung wie sie live ausgestrahlt wurde. Dies waren unsere Themen:

• Google IO 2017 – Was gibts Neues?
• Things 3 – To-Do-Listen neu erfunden
• Die großartige Rundschau! – (Woche 20/2017)

Natürlich sind auch die Vor- und Zwischenmoderationen enthalten. Die geschnittene Version erscheint meist nach ein oder zwei Tagen und ersetzt dann die ungeschnittene Version. Wer die ungeschnittene Version geladen hatte, kann die geschnittene Sendung kostenfrei laden.  Direkt zum Film »
Share

Die großartige Rundschau! 3/4 (Woche 19/2017)

43 Minuten
22.05.2017, Film 2408
Der dritte Teil der Rundschau wäre um ein Haar entgleist, als wir nur zum Spaß ein paar Floskeln zum Eurovision Song Contest zum Besten gaben, der am Tag zuvor stattgefunden hatte (Deutschland erreichte den vorletzten Platz). Gerd beichtete seine bizarren Trinkgewohnheiten und Jörn saute das Studio-Sofa mit billigen Pralinen ein. Das eigentliche Thema war die kommende WWDC, und auch das ist ein gut eingespieltes Ritual, welches wir einerseits mit Spaß und Popcorn, andererseits aber mit heiligem Ernst verfolgen. Nicht nur die Ergebnisse einer Keynote sind von Interesse, sondern auch die Bühnen-Performance der Darsteller. Ein Teil dieses Rituals ist, dass man vorab überlegt, was man überhaupt erwartet. Genau das tun wir in dieser (und der nächsten) Rundschau-Folge!  Direkt zum Film »
Share

Die großartige Rundschau! 2/4 (Woche 19/2017)

40 Minuten
18.05.2017, Film 2407
Im zweiten Teil der Rundschau diskutieren wir die Frage, ob es nicht etwas töricht ist, Medien bei Apple zu kaufen. Also Musik, Bücher und Filme. Ist das nicht eine Falle, die umso fester zuschnappt, je mehr wir darin investieren, obwohl es die Produkte auch von unabhängigen Anbietern geben würde? Wir fragen die Zuschauer, in welchem Maße bei Apple eingekauft wird, und warum. Zweites Thema: Dell hat ein 8k-Display vorgestellt, mit einer atemberaubenden Pixelanzahl. Wir betrachten die Webseite von Dell, aber nur um uns ein Gefühl dafür zu geben, was wir in Zukunft von Apple erwarten können. Wird es den zukünftigen Mac Pro womöglich mit so einem riesigen Display geben? Ist es irgendwann ein Standard, der für uns alltäglich geworden ist?  Direkt zum Film »
Share

Die großartige Rundschau! 1/4 (Woche 19/2017)

32 Minuten
17.05.2017, Film 2406
Diesmal haben wir wieder die gesamte Live-Sendung freigeräumt für eine besonders muntere und themenreiche Rundschau. Den Anfang machen die neuen Surface Laptops von Microsoft, die in der Presse als große Offenbarung gefeiert wurden, während Apple für seine Laptops derzeit eine Menge Kritik einstecken musste. Was ist so neu und anders an den Microsoft-Geräten? Derzeit kann man sie noch nicht kaufen, aber wir wagen einen ersten Blick auf die Webseite. Immerhin kann man dort die technischen Daten und die Preise vergleichen. Wie steht Apple im Vergleich da? Hat Apple die technische Führung verloren? Ist Apple schlicht zu teuer geworden? Ein Vergleich der Daten ist sehr interessant. Zweites Thema der Rundschau: Wann bringt Apple einen echten Nachfolger des MacBook Air?  Direkt zum Film »
Share

Gegenrede! Apple hat den Mac keinesfalls aufs Abstellgleis geschoben

46 Minuten
11.05.2017, Film 2405
Letzte Woche gab's einen (sehenswerten) Beitrag über Apples Engagement für den Mac, komplett mit Zahlen, Daten und Statistiken. Im heutigen Beitrag prüfen wir die gegenteilige Position: Kann man Argumente dafür finden, dass der Mac stets an vorderster Front mitspielte, auch wenn die Zahl der Upgrades zurückging? Welche großen Innovationen gab es in den letzten Jahren, die den Mac einzigartig machten? Tatsächlich findet man hier eine ganze Menge an technisch aufwändigen Neuheiten, in die Apple sehr viel Fleiß gesteckt hat. Wir zeigen an einer Reihe von Beispielen, wo diese Innovationen zu finden sind, und dass es Apple gelungen ist, die Konkurrenz in den meisten Fällen auf Abstand zu halten. Gemeinsam mit dem Beitrag von letzter Woche entsteht ein komplettes Bild.  Direkt zum Film »
Share

iCloud: Sind Apples Dienste besser als ihr Ruf?

45 Minuten
10.05.2017, Film 2404
Immer wieder hört man, dass Apples Internet-Dienste nicht so gut wären wie die der Konkurrenz. In vielen Fällen lässt sich das auch belegen. Aber Apple hat in den letzten Jahren daran gearbeitet, den Rückstand aufzuholen. Mittlerweile gibt es viele Funktionen, die sogar echte Glanzlichter darstellen. Die Zuverlässigkeit hat sich verbessert und die zugehörigen Apps sind mittlerweile erwachsen geworden. Trotzdem gibt es auch einige rätselhafte Lücken, die merkwürdig unterentwickelt oder gar verwaist wirken. Wir picken uns daher ein paar besonders beliebte oder interessante Dienste heraus und untersuchen, was sie zu bieten haben. Bei jedem Dienst entscheiden die Zuschauer per Voting, wie sie dessen Qualität einschätzen.  Direkt zum Film »
Share

Smart Speaker: Gerüchte über Apples Siri-Gerät

45 Minuten
08.05.2017, Film 2403
Amazon ist derzeit in aller Munde mit ihren Alexa-Produkten: Das sind kleine Lautsprecher, die zusätzlich zur Musik-Wiedergabe einfache Aufgaben erledigen oder Informationen aufsagen können. Google hat ebenfalls entsprechende Produkte präsentiert. Wo bleibt Apple? Bisher hat Apple gesagt, dass Siri auf dem iPhone praktischer wäre als ein stationärer Lautsprecher. Aber es gibt mittlerweile Gerüchte, dass auch Apple an solchen Produkten entwickeln würde. Wir fassen in diesem Beitrag zusammen, welche Gerüchte es konkret gibt. Anschließend debattieren wir darüber, ob uns solche Lautsprecher sinnvoll erscheinen, und wie man sie gestalten müsste, damit sie möglichst nützlich wären. Natürlich gehen die Meinungen hier weit auseinander. Ist es wirklich nützlich oder schon morgen auf dem Sperrmüll?  Direkt zum Film »
Share

Apple Watch: Viele gute Tricks, die nicht jeder kennt!

30 Minuten
06.05.2017, Film 2402
Nun haben wir die Apple Watch bezahlt, und nun wollen wir auch etwas Spaß damit haben. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Nicht nur hat Apple zahlreiche wichtige Funktionen gut versteckt, sondern es sind teilweise obskure Kombinationen aus tippen, wischen, stärker tippen, drehen und drücken, die man sich merken muss. Das führt dazu, dass die Apple Watch mehr kann, als die meisten Anwender wissen. Das Gute daran ist, dass es immer noch etwas zu entdecken gibt. Und genau das machen wir in diesem Beitrag: Wir haben eine Reihe an Tricks gesammelt, von denen wir glauben, dass sie erstens nützlich sind, und dass sie zweitens nicht jeder Anwender kennt (oder schon wieder vergessen hat). Viel Spaß!  Direkt zum Film »
Share

Wie Apple den Mac irrtümlich aufs Abstellgleis schob

45 Minuten
04.05.2017, Film 2401
Hat Apple den Mac bereits aufs Altenteil geschoben? Hat Apple angenommen, dass der Mac schon bald von zukünftigen iOS-Geräten abgelöst wird? Um diese These zu untersuchen, haben wir Daten über alle Mac-Modelle der letzten 16 Jahre ausgewertet. Diese Daten zeigen, wie sich Apples Interesse am Mac im Laufe der Zeit verändert hat. Wir versuchen, eine Erklärung dafür zu finden: Was war Apples Plan? Was war das Ziel? Außerdem legen wir dar, dass sich Apple bei diesen Prognosen geirrt hat, sodass eine Kurskorrektur notwendig war. Diese Kurskorrektur sehen wir momentan bei Apples Produktlinie, in Interviews und Ankündigungen. Die Sendung bietet eine Reihe interessanter Grafiken, Animationen und Daten.  Direkt zum Film »
Share

Fotos digitalisieren: Wie bringt man alte Fotos ins digitale Zeitalter?

26 Minuten
02.05.2017, Film 2400
Fotos sind tolle Erinnerungen, und gerade die alten Foto-Alben sind besonders wertvoll. Leider verstauben sie oft ganz unten im Bücherregal oder in einer Kiste. Besser wäre es, wenn man sie jederzeit auf unseren tollen iPads zur Hand hätte. Aber dazu müsste man die alten Fotos einscannen. Doch das ist mühsam, und kaum jemand besitzt noch einen Scanner. Wir zeigen deswegen eine alternative Methode: Mit iPhone oder iPad kann man die Fotos in schneller Folge fotografieren, und die Software korrigiert etwaige Verzerrungen oder Reflexionen. Gerd Ohlweiler demonstriert zwei Apps dieser Kategorie, die jeweils einen leicht unterschiedlichen Ansatz verfolgen. Wie gut wird das Ergebnis und wie viel Arbeit muss man investieren?  Direkt zum Film »
Share

Apple Car: Was verraten die neuen Dokumente?

38 Minuten
01.05.2017, Film 2399
Apple hat in Kalifornien offiziell eine Lizenz beantragt, um selbstfahrende Autos auf öffentlichen Straßen testen zu dürfen. Das bedeutet, dass Apple zweifelsfrei an autonomen Fahrzeugen forscht, und dass diese Forschungen so weit gediehen sind, dass konkrete Alltags-Bedingungen gemeistert werden können. Wir schauen uns an, was die neuen Dokumente über Apples Projekt verraten. Speziell interessiert uns, wie Apple im Vergleich zu anderen Firmen abschneidet, die ebenfalls an selbstfahrenden Autos entwickeln. Ist Apple führend oder hintendran? Dazu betrachten wir einige interessante Videos, die den Stand der Forschung gut illustrieren. Das gibt uns auch ein Gespür dafür, wie lange es noch dauern könnte, bis die ersten komplett autonomen Autos auf unseren Straßen auftauchen werden.  Direkt zum Film »
Share

iPhone 8: Neue Gerüchte, neue Fotos, neue Funktionen!

56 Minuten
30.04.2017, Film 2398
Immer mehr Fotos, Zeichnungen und Skizzen tauchen auf, die angeblich das kommende iPhone 8 zeigen sollen. Manches davon wirkt obskur, aber es bildet sich auch eine Art "roter Faden" heraus, den die meisten dieser Gerüchte gemeinsam haben. Es verdichtet sich langsam ein konkretes Bild. Natürlich muss man trotzdem skeptisch bleiben und darf nicht alles für bare Münze nehmen. Manche der kürzlich aufgetauchten Dokumente zeigen eine geheimnisvolle Aussparung in der Rückseite des Geräts. Wozu könnte sie dienen? Wie wird TouchID realisiert, wenn die gesamte Front (angeblich) vom Display eingenommen wird? Wo bleibt die Front-Kamera? Gerd Ohlweiler zeigt die neuesten Bilder und Zeichnungen, und gemeinsam versuchen wir, deren Bedeutung herauszufinden.  Direkt zum Film »
Share

HomeKit: Welche Geräte gibt es und was kosten sie?

40 Minuten
24.04.2017, Film 2397
Wie kann man konkret seinen Haushalt verbessern, indem man sich von den neuen HomeKit-Geräten helfen lässt? Wie spart man Geld, und wie bringt man etwas mehr Komfort und Spaß in die Bude? Und wie schafft man das mit Geräten, die man ohne große Bastelei einfach kaufen und einschalten kann? Genau dieser Frage widmet sich unsere Sendung. Wir zeigen eine Reihe von Geräten, die unterschiedlichste Aufgaben im Haushalt erledigen können. In kurzen Video-Clips (vom jeweiligen Hersteller) betrachten wir die Geräte in Aktion. Das ist nicht gedacht als Werbung für diese konkreten Produkte, sondern als Ausgangspunkt, um sich einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten zu verschaffen. Es ist erstaunlich, was es bereits am Markt gibt.  Direkt zum Film »
Share

Tipps und Tricks: Viele nützliche Details in macOS

45 Minuten
19.04.2017, Film 2396
In macOS gibt es viele äußerst praktische Funktionen und Abkürzungen, die kaum bekannt sind, weil sie nicht über die grafische Oberfläche sichtbar sind. Es handelt sich um clevere Tastenkürzel. Mache davon sind reichlich obskur, aber es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, weil sie alltägliche Aufgaben beschleunigen oder überhaupt erst möglich machen. Wir zeigen in munterer Folge eine Reihe dieser Tricks. Natürlich soll man sich nicht alle davon merken, aber sicherlich sind für jeden Zuschauer ein paar dabei, bei denen es sich lohnt. Außerdem ist es unterhaltsam, damit herumzuspielen. Für viele dieser Kürzel gibt es außerdem Variationen, sodass jeder Zuschauer an seinem Mac auf Entdeckungsreise gehen kann.  Direkt zum Film »
Share

Mac Pro: Apple startet neu

72 Minuten
14.04.2017, Film 2395
Es war eine der ungewöhnlichsten Ankündigungen in Apples Geschichte: Apple will den Mac Pro neu auflegen, aber das ist noch nicht der interessanteste Aspekt. Der interessanteste Aspekt ist Apples Eingeständnis, dass sie über lange Zeit eine falsche Strategie verfolgt und sich erst kürzlich entschlossen hatten, eine Kehrtwende einzuleiten. Offenbar war sogar das Ende des Mac Pro bereits besiegelt, was erklärt, warum es nie ein Update gab. Aber warum ist das einst so stolz präsentierte Projekt so grandios gescheitert? Warum hat Apple keinen Versuch unternommen, es zu retten? Welchen Plan hatte Apple für seine zahlreichen professionellen Anwender? In der Sendung untersuchen wir, wie Apple diese Fragen beantwortet hat und was wir davon halten können.  Direkt zum Film »
Share

2092 weitere Filme im Archiv »

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig

Tipps und Tricks: Viele nützliche Details in macOS

45 Minuten
19.04.2017, Film 2396
In macOS gibt es viele äußerst praktische Funktionen und Abkürzungen, die kaum bekannt sind, weil sie nicht über die grafische Oberfläche sichtbar sind. Es handelt sich um clevere Tastenkürzel. Mache davon sind reichlich obskur, aber es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, weil sie alltägliche Aufgaben beschleunigen oder überhaupt erst möglich machen. Wir zeigen in munterer Folge eine Reihe dieser Tricks. Natürlich soll man sich nicht alle davon merken, aber sicherlich sind für jeden Zuschauer ein paar dabei, bei denen es sich lohnt. Außerdem ist es unterhaltsam, damit herumzuspielen. Für viele dieser Kürzel gibt es außerdem Variationen, sodass jeder Zuschauer an seinem Mac auf Entdeckungsreise gehen kann.
Share

Live-Sendung vom 14.05.2017

Live-Sendung vom 14.05.2017


Samsung Galaxy S8: Besser als das iPhone?

42 Minuten
04.04.2017, Film 2392
Vor ein paar Tagen hat Samsung das neue Galaxy S8 vorgestellt. Für Apple-Anwender ist es interessant, weil es Eigenschaften vorwegnimmt, an denen angeblich auch Apple für das kommende iPhone 8 arbeitet. Vor allem betrifft es ein beinahe randloses Display, welches an den Rändern leicht gebogen ist, um einen besonders flachen Eindruck zu machen. (Tatsächlich ist das Galaxy S8 dicker als das iPhone 7). Durch das randlose Display wird das Gehäuse insgesamt kleiner. Außerdem fiel der Home-Button weg zugunsten einer virtuellen Button-Leiste. Das ist ebenfalls eine Eigenschaft, die man für das kommende iPhone 8 vermutet. Wie genau funktioniert das? Hat Samsung jetzt erstmal die Nase vorn?
Share

Live-Sendung fast jeden Sonntag um 19 Uhr mit zahlreichen Themen, Live-Chat und Votings. Login ab 18:50 Uhr, Start um 19 Uhr. Wiederholung der Beiträge im Archiv.




Webdesign: Fa. Inratio